Studium der Neueren und Älteren Germanistik, Philosophie, Biologie und Komparatistik an der Universität Bonn, Oxford University, Columbia University / New York, am Graduiertenkolleg »Körper-Inszenierungen« (Freie Universität Berlin) und der Technischen Universität Berlin. Fellow am Institute for Cultural Inquiry Berlin. Seit September 2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt »Seelenwanderung und literarische Kommunikation« am Institut für Deutsche und Niederländische Philologie an der Freien Universität Berlin. Publikationen: Humanmimikry. Poetik der Evolution, München 2010; »Zusammenleben. Zum musikologisch-biologischen Denkstil im Fin de siècle«, in: Karsten Lichau / Viktoria Tkaczyk / Rebecca Wolf (Hg.): Resonanz. Potenziale einer akustischen Figur, München 2009; »Transparente Insekten. Eine Medien- und Technikgeschichte biologischer Theorien der Fotografie im 19. und 20. Jahrhundert«, in: Markus Rautzenberg / Andreas Wolfsteiner (Hg.), Transparenz und Opazität, München 2010.

Psychologie als Überlebensstrategie. Die Evolution der Demokratie nach Friedrich Nietzsche

The article adresses the impact of the mimicry on social theory. It shows how Friedrich Nietzsche made use of the concept to reconstruct and uncover … Weiterlesen