Studium der Kulturwissenschaft, Neueren Deutschen Literatur, Philosophie und des literarischen Schreibens an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universitä̈t Leipzig. Seit 2007 Stipendiat am DFG-Graduiertenkolleg „Mediale Historiographien“ der Bauhaus-Universität Weimar, der Universität Jena und der Universität Erfurt. Dissertationsprojekt zur Poetik der Stellenlosigkeit.

Strömung des Sozialen

Wer noch kurz vor Beginn des Ersten Weltkriegs die Erwerbslosigkeit statistisch beschreiben will, steht vor einer Aufgabe, die der vollständigen numerischen Erfassung von ausgedehnten Wasseroberflächen … Weiterlesen